Designed and built with care, filled with creative elements

Oben

Peter Dewes Gemeinschaftsschule

Erfolgreiche Teilnahme am Mathe-Marathon

In der Regel ist es nicht ganz so leicht, die Schülerinnen und Schüler für Mathe zu begeistern. Umso erstaunlicher ist es, dass sich zwei Mathe-E-Kurse in Jahrgangsstufe 7 für einen Wettbewerb begeistern konnten, der sie zum einen dazu „zwingt“ 200 Aufgaben eines Schwierigkeitsgrades zu lösen, zum anderen als weitere Voraussetzung 42,2 km sportliche Aktivität verlangt. Für beides hatten sie 30 Tage (den ganzen Juni) Zeit und sie wussten, dass es keine Auswirkung auf ihre Note haben wird. Ingesamt haben 37 Schülerinnen und Schüler teilgenommen freiwillig jede Menge Mathematikaufgaben zu lösen.

Neben Ruhm und Ehre konnte man auch über Einzel- bzw.Klassenlose offizielle Preise gewinnen. Über die Wettbewerbsveranstalter konnte Amina Wilding aus der 7d ein Yamaha-Keyboard gewinnen. Wir gratulieren dazu herzlich und freuen uns sehr mit ihr! Ein Platz in der Schulband steht für sie bereit, insbesondere seitdem wir wissen, dass sie Bass spielt.

Darüber hinaus ereiferten sich in jedem der zwei Kurse Schülerinnen und Schüler über allen Maßen Sport und Mathe zu machen. Sie haben jeweils teilweise weit über 800 Aufgaben von 1000 Möglichen gelöst und mehr als 300 km Sport betrieben.

Die drei Eifrigsten aus der Klasse 7a sind:

Jonah Klos, Noah Piette, Raphael Willer.

Die drei Eifrigsten aus der Klasse 7d sind:

Larissa Johann, Samuel Vardaro, Manuel Valentin.

Wir sind wahnsinnig stolz auf eure Teilnahme und hoffen, dass ihr nächstes Jahr wieder mit macht!

Foto (v.l.n.r.): Andrea Dreuw, Samuel Vardaro, Manuel Valentin, Jonah Klos, Noah Piette